Meyerbeer: Alimelek
Nr. 1 Introduktion

    Nr. 1 Introduktion, Chor der Schmarotzer
    Ein Diener (Chorsolo), vierstimmiger Männerchor (2 T, 2 B)


    Schon das erste, vom Baß einstimmig intonierte Thema ist eine typisch meyerbeersche Erfindung, wie sie auch in seinen späteren Opern denkbar wäre. Auf engstem Raum findet sich eine Überfülle musikalischer Eingebungen. Die Klangwirkung des Chorsatzes steigert sich von der Ein- zur Zweistimmigkeit und erst am Ende der Nummer wird die volle Vierstimmigkeit erreicht. Beachtenswert sind hier die beiden Nonakkorde (Takt 142, 143) mit denen die Nummer ihren musikalischen Höhepunkt findet.

    Partitur der Nr. 1 als PDF Datei (vorläufige Fassung, nicht druckbar):Partitur

BuiltWithNOF
[Home] [Das unterbrochene Operfest] [Alimelek oder Wirt und Gast] [Der Taucher] [Die sizilianische Vesper] [Santa Chiara]